Yogabücher für Yogaschüler in Rahlstedt

Kann man Yoga aus Büchern lernen?? Nein! - Warum dann Leseempfehlungen? Naja, hilfreich kann es schon sein. Besuchen Sie einen Gruppenkurs oder den Einzelunterricht und dann können Sie sich an einem Buch erfreuen.

 

Hier sind 2 Buchempfehlungen, die von meinen Lehrern geschrieben worden sind.

Dr. Imogen  Dalmann und Martin Soder:  "Warum Yoga  -   Über Praxis, Konzepte und Hintergründe".

R.Sriram: "Yoga - Neun Schritte in die Freiheit. Ein Weg zu Gesundheit und Selbstbewußtsein".

 

Für alle, die es etwas humoriger möchten: Milena Moser: "Schlampenyoga". Schrecklicher Titel, aber trotzdem lesenswert. Ein weiteres Buch  - lesenswert - mit dem unschönen Titel:" Yoga ist ein Arschloch" kann ich auch Anfängern empfehlen.